Qi Gong – Schätze aus der traditionellen chinesischen Medizin

Erlernt werden Atem- und heilgymnastische Übungen aus der Schatzkiste der chinesischen Medizin. Sie wirken harmonisierend auf Kreislauf, Organe, Nerven und Bewegungsapparat, sie stärken die Atmung und die Lebensenergie.

Sie werden ergänzt durch Meditationen und achtsamkeitsfördernde Einheiten.

Kursleitung: Alexsandra Hodgson

Kosten: Nichtmitglieder € 96,00 / Mitglieder € 71,00

Veranstalter: Kneipp Verein Bad Schwalbach

Ort: Kneipp-Vereinsraum, Emserstr. 3, Bad Schwalbach

Zeit: Mittwochs, 17.15 – 18.15 h

Termine: 18.9./ 25.9./ 9.10./ 16.10./ 23.10./ 30.10./ 6.11./ 13.11./ 20.11./ 27.11.2019

Der Kurs wird von verschiedenen Krankenkassen nach §20 SGB V bezuschusst.

 

 

Tai Chi und Qi Gong

 

Veranstalter: Kneipp Verein Bad Schwalbach

Ort: Kneipp-Vereinsraum, Emserstr. 3, Bad Schwalbach

für Neu-Einsteiger und Geübte

Zeit: ab 17.9.19, 10 x 60 Minuten,

dienstags, 18.50-19.50 h

Die vorgesehenen Termine sind: 17.9./ 24.9./ 8.10./ 15.10./ 22.10./ 29.10./ 5.11./ 19.11./ 26.11./ 3.12.19

 

für Geübte und Fortgeschrittene

Zeit: ab 17.9.19 = 10 x 60 Minuten, dienstags,

20.00 - 21.00 h

Kosten: für Nichtmitglieder € 96,00; für Mitglieder € 71,00

Die vorgesehenen Termine sind: 17.9./ 24.9./ 8.10./ 15.10./ 22.10./ 29.10./ 5.11./ 19.11./ 26.11./ 3.12.19

 

Tai Chi und Qi Gong

Veranstalter: Turn - und Sportverein Breithardt

Ort: Gemeindehalle Breithardt

Anmeldung: TUS Breithardt oder Alexsandra Hodgson

Termine: Mittwochs, voraussichtlich ab September 2019

10 x 60 Minuten jew. 19.00 - 20.00 h,

Kosten und genauere Informationen: auf Anfrage

 

Tai Chi Chuan:

In dieser traditionellen Bewegungskunst aus China vereinigen sich Heilgymnastik, Meditation und Kampfkunst.

Der Name „Tai Chi“,  ein Begriff aus der alten chinesischen Philosophie bedeutet das „Höchste, Letzte“, das „Eigenschaftslose“, das „Große, Eine“ in dem die Zweiheit – die polaren Kräfte Yin und Yang – angelegt ist, aus dem alle Dinge dieser Welt entstehen. „Chuan“ bedeutet „Faust“, womit der praktische Übungsweg gemeint ist.

Die Wirkung: Tai Chi Chuan stellt den Fluss der Lebensenergie, des „Qi“ wieder her, die für Gesundheit und innere Entwicklung von zentraler Bedeutung ist. Das „Qi“ durchströmt den ganzen Körper entlang bestimmter Bahnen, den Meridianen. Diese Bahnen werden durch Tai Chi Chuan geöffnet, dadurch kann sich bei regelmäßiger Praxis das „Qi“ entwickeln und seine sanfte, starke Kraft entfalten.

 

zu meiner Person:

Alexsandra Hodgson, Tai Chi – und Qi Gong Lehrerin des Tai Chi Forums Deutschland. Seit 1983 habe ich mit nur kurzen Unterbrechungen Tai Chi Unterricht erhalten, ein Jahr davon am Londoner East-West-Center, die übrige Zeit bei Volker Jung, dem Begründer des „Tai Chi Forum Deutschland“. Ich praktiziere die lange Form des Yang-Stils und hatte Unterweisungen in allen 6 Vertiefungsstufen des Tai Chi Chuan sowie ergänzenden Übungen wie Qi Gong, Waffenformen, Partnerübungen, Meditationsformen.

 

Alexsandra Hodgson, Heilpraktikerin • Franz Lang, Diplom Soziologe, Heilpraktiker
Im Tal 10, 65329 Hohenstein, Tel.: 06120 - 6229 • Theodor-Heuss-Straße 26, 65232 Taunusstein, Tel.: 06128 - 44089 • E-Mail: info@atemfluss.de

Home

Praxiszeiten

Termine

Impressum / Datenschutz